Startseite
Sanierung der Gemeindestrassen

Schon längst überfällig ist die Sanierung der örtlichen Gemeindestraßen. Bereits seit 2015 wird von allen Oppositionsparteien im Gemeinderat eine dringende Sanierung der Straßen gefordert.

Spät aber doch liegt jetzt eine zweite Kostenschätzung für die Gemeindestraßen (erstellt vom Baudienst - Verwaltungsgemeinschaft Feldkirchen - Ortsaugenschein vom 17.3 und 9.10) vor. Während die erste Schätzung von 19 Wegen und einer Investitionssumme von rund 1,7 Mio Euro ausging, ergibt die jetzige Schätzung für 57 ausgewiesene Wege einen Sanierungsbetrag von rund 2,7 Mio Euro brutto.

Kostenschätzung: (Beträge sind ohne Mehrwertsteuer)
Kreuzung Wech - Glantschach Durchlass ÖBB € 179.033,61
Wascher - Polnig, bis Haus Nott € 25.851,79
Jöbstl (Polnig) - Höflinger € 30.584,93
Weber - Harasti € 23.087,35
Kastnig - Scheiflinger Otto € 22.471,68
Metschach - Metschacherhof € 106.580,67
Maria Feicht Ogertschnig - Prosen € 31.849,13
Petautschnig - Ortstafel Maria Feicht € 16.338,26
Kreuzung Bach/Gösselsberg - Lassnig E. € 32.288,44
Schwambach - Gragger € 8.632,26
Haus Wernig - Haus Kaller € 41.735,93
Friedlach: Hofmeister - Tennisplätze € 30.154,53
B 94 - Friedlach € 12.342,54
Proprentner - Langenreiter € 12.819,98
Paindorf: Zwatte Stall - Besendorf € 26.667,38
Deblach - Mauer € 29.398,48
Mauer: Rainer - Wieser € 26.451,81
Gramillach € 26.451,81
St. Leonhard - Marterl € 22.563,66
St. Leonhard - Weitensfeld € 65.565,36
Radweg, Unterhaidach - Haus Dörfler € 263.488,47
Kreuzung Tdf / Haidensee - Oberhaidach € 34.952,77
Kadöll: Haus Pacher - Lotteritsch € 38.700,38
Besendorf: Seppenbauer - Tdf Kohlweiß € 107.341,87
Tauchendorf: Kohlweiß - Gh Lippale € 38.347,58
Untertauchendorf - Gh Tamegger € 68.697,41
Weiß - Anschluss Laufstrecke € 24.902,80
B 94 - Mörth € 26.658,40
Glanegg Ort, obere Siedlung € 28.164,78
Glanegg Ort, untere Siedlung € 8.888,62
Cento Siedlung € 12.123,67
Einbinder Nessldorfer L70a € 10.428,50
Einbinder Flatschach rechts, Hafner € 2.635,40
Einbinder Flatschach links € 9.608,03
Bereich vor Kriegerdenkmal Maria Feicht € 3.171,42
Prosen-Petautschnig, Maria Feicht € 7.806,02
Friedlach LdStr. - Haus Kavalirek € 24.483,38
Siedlung Karl Hilpert € 20.760,08
Gewerbepark Friedlach € 12.045,08
Tischlerei Schnabl € 4.314,77
Paindorf Schnabl Erich € 10.650,10
Krobathen € 12.450,90
Zufahrt Ebner Robert € 9.985,34
Paindorf - Deblach € 5.140,38
Deblach - Mauer € 79.570,31
Mauer - Gramillach (30er Tafel) € 19.363,52
Kofler - Habich Harald € 43.017,71
Zufahrt Habich Wolfgang € 12.917,42
Pflegeheim Kogler - Seppenbauer € 97.806,98
Lippale - Pitter Kreuzung € 10.106,78
Untertauchendorf Kurve-Müllinsel Tdf u Gh Trogwirt € 88.995,64
Tdf Miklautz - Neubau Sackl € 10.833,59
St. Leonhard Marterl - Haus Hilpert € 77.476,35
Kadöll, Einfahrt Ost - Unterführung West € 77.422,49
Zufahrt Zuschnig, Mautbrücken € 49.863,19
Mautbrücken Ost nach West € 58.206,75
Burgweg € 72.268,46
Netto Gesamtbetrag € 2.254.464,89
20 % MWSt € 450.892,98
Bruttobetrag € 2.705.357,80
Finanzierung:
500.000 Euro werden über Landesmittel 25 % KBO-Förderung finanziert, 646.000 Euro über Gemeinde BZ-Mittel (2017-2019) und die restliche Summe von Euro 1.554.000 wird über ein Regionalfondsdarflehen vorfinanziert, welches dann mit den BZ-Mitteln für die Jahre 2020-2025 (jeweils Euro 259.000) getilgt wird.

Leider war eine Projektbesprechung seitens des Bürgermeisters und SPÖ-Mandataren nicht gewünscht!

Schade, dass gerade dieses Großprojekt keine breite Diskussionsbasis findet bzw. es seitens des Bürgermeisters nicht gewünscht wird. Allein der Aspekt, dass die Gemeinde Glanegg beim Kanal auf Jahrzehnte über 600.000 Euro mehr Kredit aufgenommen hat als tatsächlich benötigt wurde, sollte dem jetzigen Straßensanierungsprojekt parteiübergreifende Gesprächsbasis verleihen.

Schade, wenn der europäische Grundgedanke schon auf kleinster Gemeindeebene parteilichen Interessen geopfert wird.


Wie Sie bereits vielleicht schon bemerkt haben, wurden einige AGRAR-Modellwege bereits asphaltiert bzw werden demnächst saniert.

In der letzten Gemeinderatssitzung vom 20.9.2017 wurden folgende AGRAR-Modellwege mit einem Auftragsvolumen von rund Euro 92.000 beschlossen. Vom Land werden diese Ausbesserungen mit 55 % gefördert, der Rest wird aus dem ordentlichen Haushalt der Gemeinde bezahlt:

AK Kanatschnig "Motl" € 17.358,60
AK Maria-Feicht St. Gandolf € 10.308,36
AK Hart - Gösselsberg € 42.214,80
AK Haidensee € 9.451,08
AK Kanig € 2.297,40
AK Wernig (Gösselsberg) € 2.082,72
AK Gössinger € 430,80
AK Bucher  € 86,16
AK Paindorfer Straße € 1.059,00
AK Haslauer € 215,40
AK Kanatschnig (Gösselsberg) € 595,92
AK Fugensanierung € 5.779,20



Bei 3 weiteren Agrarmodellwegen (Straßen von Mautbrücken nach Gösselsberg, Metschacher Straße und St. Leonhard/Kulmbauer) wurde ein Totalschaden festgestellt. Eine Erneuerung kommt frühestens erst 2018 in Frage - Schätzungskosten liegen noch keine vor !


Homepage ist im Aufbau - bitte um Geduld,.....

 

Die offizielle Homepage der Gemeinde Glanegg finden sie unter
www.glanegg.gv.at


Drucken